BLWG Informations- und Servicestelle für Menschen mit Hörbehinderung

Unsere Servicestelle, ein Angebot der überregionalen offenen Behindertenarbeit, wendet sich an Menschen aller Altersgruppen, die von einer Höreinschränkung oder von einer Hör-Seh-Behinderung betroffen sind, sowie an Angehörige, Fachleute und Interessierte. Wir informieren rund um das Thema Hörbehinderung, bieten psychosoziale Beratung, informieren zu Fragen der Barrierefreiheit, führen Vorträge, Workshops und Bildungsveranstaltungen durch.

Kontakt

Edith Feneis-Schuster Telefon: 089 / 54 42 61 30

E-Mail: iss-m@blwg.de

Webseite: http://www.blwg.eu/index.php/2012-01-22-20-19-48/beratung-m

Inklusive Angebote

  • Veranstaltungsreihe “Forum für Andershörende”, aktuell: “Zwischen Familienstress und Einsamkeit – Die HuG stellt sich vor”, 22.07.21, 18 – 19:30 Uhr – Online
  • Einführung in die Videotelefonie
  • Veranstaltungsreihe “Kulinarische Reisen” für Menschen mit einer Hörsehbehinderung

Digitale Angebote

  • Die Veranstaltungsreihe “Forum für Andershörende” wird zurzeit digital angeboten.
  • Die Einführung in die Videotelefonie für Menschen mit Schwerhörigkeit wird digital angeboten

Altersgruppe

  • Für alle Altersgruppen

Thematische Zuordnung

  • Beratungsangebote
  • Bildung und Kultur
  • Partizipation/ Empowerment

Wirkungsbereich / Stadtbezirk

  • Überregional

Barrierefreiheit

Hilfen für Sehbehinderte
  • Ausschilderung in Brailleschrift (Blindenschrift)

Hilfen für Gehbehinderte/Barrierefrei
  • Fahrstuhl
  • Ebenerdig

Hilfen für gehörlose und schwerhörige Menschen
  • Alle Kommunikationsformen (Deutsche Gebärdensprache, Lautsprachbegleitendes Gebärden, Lormen, taktiles Gebärden)
  • Übetragungsanlage für Menschen mit Schwerhörigkeit