“Ich will da rauf!” Klettern für Menschen mit und ohne Behinderung

“Ich will  da rauf!” ist ein gemeinnütziger Verein, der Menschen über den Klettersport zusammenbringt. Seit 2008 organisieren wir regelmäßige betreute Klettergruppen: Menschen mit und ohne Behinderung erleben gemeinsam die Freude am Klettern.

“Ich will da rauf!” steht für Inklusion durch ein gemeinsames Hobby – Klettern. Für die Teilnehmenden spielt es keine Rolle mehr, ob jemand eine Behinderung hat oder nicht, denn alle klettern ganz selbstverständlich mit. Dank des inklusiven Freizeitangebotes haben die Teilnehmenden mit Behinderung eine tolle Möglichkeit erhalten, am gesellschaftlichen Leben in München teilzunehmen.

Unser Angebot richtet sich sowohl an Kinder mit und ohne Behinderung ab 6 Jahren, als auch an Jugendliche und (junge) Erwachsene mit und ohne Behinderung. Geklettert wird regelmäßig in festen Klettergruppen im DAV Kletter- und Boulderzentrum München-Süd. Die Gruppen werden von einer/m professionellen Klettertrainer_in und einer/m ehrenamtlichen Helfer_in betreut.

Kontakt

Rebekka Rist Telefon: 01711226781

E-Mail: bekka.rist@iwdr.de

Webseite: https://www.iwdr.de/

Inklusive Angebote

  • Regelmäßige Klettergruppen für Kinder, Jugendliche und (junge) Erwachsene mit und ohne Behinderung in fester Konstellation
  • Kletterausflüge an den Felsen

Digitale Angebote

  • Digitales Yoga Angebot
  • Sport für alle (Sport- und Kräftigungsübungen)
  • Digitaler Stammtisch zum Austausch unter den Mitgliedern mit Ratschen und Spielen

Altersgruppe

  • 0 bis 6 Jahre
  • 16 bis 25 Jahre
  • 7 bis 15 Jahre

Thematische Zuordnung

  • Freizeit, Ferien und Sport
  • Partizipation/ Empowerment

Wirkungsbereich / Stadtbezirk

  • 19 Thalkirchen

Barrierefreiheit

Parkplätze
  • Eigene Kfz-Parkplätze für Behinderte

Hilfen für Gehbehinderte/Barrierefrei
  • Fahrstuhl
  • Toiletten extra für Menschen mit Behinderung