Zu Hause Gesund Werden, Verein für Fraueninteressen e.V.

Zu Hause Gesund Werden – Häuslicher Betreuungsdienst für kranke und genesende Kinder 

Wir bieten eine flexible Notfall-Kinderbetreuung für Eltern, die sich wegen beruflicher Verpflichtungen nicht selbst zuhause um ihr erkranktes Kind kümmern können. Kurzfristig und unbürokratisch vermitteln wir erfahrene ehrenamtliche Helferinnen, die das kranke Kind in der elterlichen Wohnung betreuen und pflegen, damit es im vertrauten Umfeld in Ruhe genesen kann.

Damit wird der Verbreitung von Krankheiten bei Kindern und Betreuern durch Ansteckung in Krippen, Kitas und Schulen entgegengewirkt. Allem voran erleichtern wir mit unserem Dienst die Vereinbarkeit von Familienfürsorge und Berufstätigkeit durch die Schließung einer Lücke im Betreuungsnetzwerk.

Aufgrund der durch das anhaltenden Pandemiegeschehen verursachten besonderen Belastungen für Familien, übernehmen unsere Ehrenamtlichen als Corona-Notdienst auch Betreuungseinsätze bei gesunden Kindern!

Kontakt

Inga Fischer Telefon: 08929168475

E-Mail: fischer@zhgw.de

Webseite: http://www.zhgw.de

Inklusive Angebote

  • Mit unserem Kinderbetreuungsangebot richten wir uns grundsätzlich an alle Eltern und Kinder mit und ohne Behinderungen. Da es sich um einen aufsuchenden ehrenamtlichen Dienst handelt, den wir anbieten, spielt das Thema Barrierefreiheit bei unserer Einrichtung eine untergeordnete Rolle.

Altersgruppe

  • 0 bis 6 Jahre
  • 7 bis 15 Jahre

Thematische Zuordnung

  • Familienunterstützende Dienste
  • Gesundheit
  • Kindertagesbetreuung/ Kinderbetreuung

Wirkungsbereich / Stadtbezirk

  • Überregional

Barrierefreiheit

Weitere Hilfen
  • Hilfen für kognitiv eingeschränkte Menschen (zum Beispiel leichte Sprache Infomaterial)