autkom_final_RGB-737df286

Autismuskompetenzzentrum Oberbayern gGmbH

Im März 2008 wurde das Autismuskompetenzzentrum Oberbayern (autkom) als gemeinnützige GmbH gegründet.

Gesellschafter sind die Kliniken des Bezirks Oberbayern (kbo), der Regionalverband autismus Oberbayern e. V. und Der Paritätische Bayern als freier Wohlfahrtsverband.

Aufgabe von autkom ist es, rund um das Thema Autismus zu beraten sowie individuelle Hilfen in allen Lebensbereichen zu vermitteln und anzubieten. autkom bietet in eigener Trägerschaft eine Kontakt- und Beratungsstelle (KoBe), einen Familienentlastenden Dienst (FeD), Ambulant Betreutes Wohnen (BEW, IFA und WG) und als Bundesprojekt eine Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) an.

Im Rahmen der überregionalen offenen Behindertenarbeit bieten wir Freizeit-, Begegnungs- und Bildungsangeboten sowie Offenen Treffs an. Unsere Informationsveranstaltungen zu Themen rund um die Autismus-Spektrum-Störung finden Sie in unserem Veranstaltungskalender oder auf unserer Homepage.

Kontakt

Queissner Laura Telefon: 089-4522587-0

E-Mail: info@autkom-obb.de

Webseite: https://www.autkom-obb.de/startseite.html

Inklusive Angebote

  • Schachtraining für Kinder und Jugendliche mit und ohne Autismus-Spektrum-Störung
  • verschiedene Freizeit- und Begegnungsangebote

Digitale Angebote

  • Offener Treff für Erwachsene mit Autismus-Spektrum-Störung
  • Elterncafè – Eltern treffen Eltern von Kindern mit Autismus-Spektrum-Störung
  • verschiedene Informationsveranstaltungen für Menschen mit Autismus, Ihre Angehörigen, Fachkräfte und Interessierte

Altersgruppe

  • 0 bis 6 Jahre
  • 16 bis 25 Jahre
  • 7 bis 15 Jahre

Thematische Zuordnung

  • Beratungsangebote
  • Bildung und Kultur
  • Familienunterstützende Dienste
  • Wohnen

Wirkungsbereich / Stadtbezirk

  • Überregional

Barrierefreiheit

Parkplätze
  • Eigene Parkplätze

Hilfen für Gehbehinderte/Barrierefrei
  • Fahrstuhl
  • Toiletten extra für Menschen mit Behinderung